Online - Lehrgang 2021

Der erste 4-monatige Lehrgang mit dem Thema Räuchern!
Hier finden Sie alle Daten, Zeiten, Kosten und was die Kosten alles beinhalten.
Auch hier zu finden: Themenübersicht; nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Lehrgang-Übersicht. Anmeldungen sind per sogleich und bis zum 28. Februar 2022 möglich!

Auf die Plätze,räuchern,los...

Der Frühling hat Einzug gehalten... Ostara und auch Ostern sind vorbei... und wir widmen uns in frühlingshafter Frische dem Räuchern und starten mit neuen Energien neu durch.

März

Start am: 04.03.2022  18:30 - 21:30 => Lernen wir uns kennen :o)
                 11.03.2022  18:30 - 21:30
                 18.03.2022  18:30 - 21:30
                 25.03.2022  18:30 - 21:30
April
                01.04.2022  18:30 - 21:30
                08.04.2022  18:30 - 21:30
                22.04.2022  18:30 - 21:30
                29.04.2022  18:30 - 21:30
Mai
               06.05.2022  18:30 - 21:30
               13.05.2022  18:30 - 21:30
               20.05.2022  18:30 - 21:30
               27.05.2022  18.30 - 21:30
Juni
               03.06.2022  18:30 - 21:30
               10.06.2022  18:30 - 21:30
               17.06.2022  18:30 - 21:30
               24.06.2022 18:30 - 21:30 => Letzte Frage/Austausch-Runde

Dann gibt es 2 Wochen Zeit für den "Test" und um mir alles zu zu schicken. Ich kontrolliere und dann erhaltet ihr per Post das persönliche Zertifikat!

Ich befasse mich seit 1994 mit dem Räuchern und habe mich in all den Jahren mit vielem selber auseinandergesetzt und durfte mich mit Schamanen und Lehrern aus vielen anderen Kulturen austauschen.
Ich komme selber aus einer Familie, die noch zu Festlichkeiten und bei unguten Energien geräuchert hat (in Ellas = Griechenland). So habe ich von meiner Grossmutter noch einiges mit auf den Weg bekommen.
Dies als kleinen Eindruck zu meiner Person. Mehr über mich erzähle ich beim Kurs.

Ich bin durch und durch Räucherfrau und ich höre dem Rauch immer sehr gut zu.
Schon viele Grundkurs-Wochenenden habe ich gegeben in den letzten Jahren und einige Berater/innen und Räucher-Interessierten haben die Wochenend-Weiterbildung bei mir genossen. Es wird auch immer viel gelacht, denn ein Tag ohne Lachen ist einfach nur wie eine Limonade ohne Zitrone ;o)

***

Insgesamt kommen wir auf 48 Lernstunden (ohne Abschlussrunde). Ihr erhaltet alle Unterlagen als Pdf. per Mail von mir. Wer keine "Basis-Ausrüstung" für´s Räuchern hat, darf sich bei mir melden (bitte frühzeitig) oder gibt es via Anmeldeformular an.

Als Plattform nutzen wir Microsoft-Teams > HIER < (kostenlos)

Der gesamte Kurs inkl. besagten Kursmaterial und Teilnahmezertifikat kostet = 1600,- CHF  (Euros je nach Umrechnungskurs bei mir erfragen)
Einzuzahlen bis am 1. April 2021 ; nach Anmeldung erhalten Sie die Bankdaten von mir inkl. Anmeldebestätigung.

Das Zertifikat bestätigt die Teilnahme an diesem Lehrgang und  dient gleichzeitig als Abschlusszertifikat im Räuchersystem nach Nicoletta Argyropoulos (c)

Anmeldungen sind ab jetzt möglich!  Bis max. 31.März 2021
Entweder per Anmeldeformular oder per Mail > MAIL <

Um was geht es überhaupt.... !?

Wenn man sich selber nicht bewusst spürt und nicht bewusst wahrnimmt, dann ist das Räuchern wenig effektiv, daher ist Selbstwahrnehmung ein ganz wichtiger Punkt bevor man überhaupt mit dem Räuchern anfängt. Spüre ich mich? Wenn ja, wie? Wie atme ich ... ruhig, tief, flach oder gar oberflächlich? Was signalisiert mir mein Körper? Mein Gefühl? uvm. DAMIT fangen wir an....

Es gibt ganz viele Mythen und Legenden was das Räuchern betrifft! Tatsächlich alt-überlieferte, aber auch neue "Mythen".... Wir schauen uns beide Richtungen an.
Da rutschen wir dann auch schon in das Thema der "Halb-Informationen" rein. Davon gibt es auch im Bereich des Räuchern viele und das ist nicht ungefährlich!

Woher kommt das Räuchern? Was erzählt uns die Geschichte des Räucherns.
Wie zieht es sich durch verschiedene Kulturen bis in die heutige Zeit....
Räuchern früher und heute .... Ja, es wird schon seit vielen, vielen tausend Jahren geräuchert: Wann, wo, warum!? Die drei wichtigen W-Fragen !

Anwendungen: Fangen wir mit den Gefässen an und gehen bis in die Räucherwerk-Details. Hat Räuchern Nebenwirkungen? (Ja, wenn man eben unbedacht herum-qualmt) Muss man aufpassen was man räuchert?
Welches Räucherwerk für welchen Zweck?!

Räucherwerk-Kenntnisse:
Gibt es auch "falsches" Räucherwerk - In verschiedener Hinsicht, ja.
Wie erkennt man natürlichen Weihrauch? Und wie richtigen original Mastix?
Mischungen oder einzelne Harze,Hölzer,Kräuter....
Räucherwerk direkt vor unserer Haustüre? In nächster Nähe? - Wie gehe ich damit um?!

Körper-Kunde & Energie-Körper-Kunde:
Was passiert beim Räuchern auf den verschiedenen Ebenen (in und um uns herum)? Worauf ist unbedingt zu achten!?

Wir durchstreifen gemeinsam diversen alten Jahreskreisfesten während unserem Kurs und integrieren diese Begebenheiten mit aktivem Austausch.

Räucherwerk und deren Wirkung auf unsere Psyche und unf unsere Räumlichkeiten.  Was passiert mit den Luftpartikel wenn wir spezifische Kräuter räuchern! Und wie wirkt sich das auf uns aus? Und was ist mit gewissen Harzen?
Räuchern in der kalten Zeit / Viren-Zeit; was eignet sich besinders gut.
Warum beeinflussen einige unsere "Laune" schneller als andere?
Haben Kräuter und Harze Einfluss auf unser Gehirn?

Reinigungen durch Räuchern! Was lässt sich alles reinigen und was ist damit gemeint.

Welche Kräuter sind im "Räucherstarter-Set": Wir schauen uns deren genaue Wirkung und Einsatzbereiche an.

Und vieles, vieles mehr ... 
Spass, Fragen und Austausch kommen bei allem nicht zu kurz.
***

Räuchern ist eben nicht einfach nur räuchern! Da steckt so vieles mehr dahinter als viele meinen.
Deswegen jetzt in aller Ruhe, einen Online-Lehrgang, bei dem jede/r von Zuhause aus gemütlich dabei sein kann.

Ich freue mich auf euch!
Duftende Räuchergrüsse
Nicoletta

Anmeldung :-)

Bitte angeben



© Copyright 2010-2020 Dufttempel und Räuchertraum